Datenbank der Pilze Österreichs

 

 

Dank  |   Feedback  |   Entwicklung  |   To do's  |   Datennutzungsrechte  |   Zitierung  |   Links

 
Entwicklungsprotokoll





2015-03-30
Datenstand: 488.876 Datensätze / 14.533 Fundorte / 8.163 Taxa / 469 Datenquellen

2014-12-31
Zugriffszahlen im Jahr 2014
Besuche: 20.466 (Mittel = 56 / Tag)
Hits: 1.210.386 (Mittel = 3.316 / Tag)

2013-12-31
Zugriffszahlen im Jahr 2013
Besuche: 18.080 (Mittel = 49 / Tag)
Hits: 1.347.570 (Mittel = 3.692 / Tag)

2013-02-23
Datenstand: 440.457 Datensätze / 13.328 Fundorte / 8.135 Taxa / 442 Datenquellen

2012-12-31
Zugriffszahlen im Jahr 2012
Besuche: 21.530 (Mittel = 59 / Tag)
Hits: 1.050.100 (Mittel = 2.880 / Tag)

2012-06-15
1.000 ausgewählte Pilzarten in Bildern:
Mit Fotogalerie und 2.000 Bildern bei den Verbreitungskarten.

2012-04-15
Dämon & Krisai-Greilhuber 2012: Die Datenbank der Pilze Österreichs. - Stapfia 96: 245-330.

2012-01-15
Neues Design der Webseiten.

2011-12-31
Zugriffszahlen im Jahr 2011
Besuche: 14.000 (Mittel = 38 / Tag)
Hits: 880.000 (Mittel = 2.410 / Tag)

2011-02-01
Datenstand: 378.795 Datensätze / 12.518 Fundorte / 7.732 Taxa / 366 Datenquellen

2010-12-31
Zugriffszahlen im Jahr 2010
Besuche: 12.770 (Mittel = 35 / Tag)
Hits: 782.480 (Mittel = 2.150 / Tag)

2010-02-20
Datenstand: 311.278 Datensätze / 8.847 Fundorte / 7.384 Taxa / 294 Datenquellen

2009-09-06
Zugriffszahlen in den ersten sechs Monaten vom 5.3.-5.9.2009
Besuche: 10.000 (Mittel = 56 / Tag)
Hits: 530.400 (Mittel = 2.950 / Tag)

2009-07-13
Die Datenbank der Pilze Österreichs ist jetzt auch in der englischen Version online: Austrian Fungi Database at http://austrianfungi.mykodata.net

2009-07-09
(c) BEV Topografische Österreichische Karte 1:200.000 zur detaillierten Darstellung der Pilzfundorte auf der Verbreitungskarte (Datenbank-Abfrage) sowie zur Übersicht aller Datenbank-Fundorte in Gemeinden und MTB-Quadranten (Datenbestand)

2009-05-25
Modellierung und kartografische Darstellung von potenziellen Verbreitungsgebieten der Pilztaxa auf der Basis der Meereshöhen und Klimawerte der bisher erfassten Fundorte

2009-05-05
Datenstand: 263.223 Datensätze / 8.206 Fundorte / 7.156 Taxa / 278 Datenquellen

2009-05-15
Überarbeitung und Ergänzung der deutschen Populärnamen (Gerhard Koller); Ergänzung der Referenzliste für Abfrage nach Synonymen (insgesamt 1.860 Synonyme); diverse Korrekturen der Nomenklatur und Taxonomie der Pilze; Analyse und Abgleich der Datensätze in Hinblick auf redundante Daten

2009-04-28
Die zufällige Bildauswahl für den Rahmen der Webseiten enthält 100 neue Bilder, die Herr Koncilja zur Verfügung stellt - herzlichen Dank!

2009-04-05
Zugriffszahlen im ersten Monat vom 5.3.-5.4.2009
Besuche: 1470 (Mittel = 47 / Tag) (Max. = 166 am 1.4.2009)
Seiten: 30.585 (Mittel = 987 / Tag) (Max. = 2.926 am 10.3.2009)
Hits: 105.255 (Mittel = 3.395 / Tag) (Max. = 11.828 am 10.3.2009)

2009-03-15
Navigation zu vorhergehendem/nachfolgendem/zufälligem Taxon auf den Taxon-Seiten (Verbreitungskarte, Verbreitungsdaten, Verbreitungsprofil, Taxon-Information); neue Webseiten (Entwicklungsprotokoll, Feedback); Überarbeitung der Substrat-/Begleit-Taxa (Nomenklatur, deutsche Populärnamen)

2009-03-05
Datenstand: 253.562 Datensätze / 7.646 Fundorte / 6.866 Taxa / 262 Datenquellen

2009-03-05
Homepage mit Datenbank der Pilze Österreichs in neu bearbeiteter, frei zugänglicher Version auf http://austria.mykodata.net online!